Die Mittelschule Köflach führt seit dem Schuljahr 2013/2014 in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Köflach eine schulische Tagesbetreuung in einer verschränkten Abfolge in mehreren Klassen.

Seit dem Schuljahr 2020/21 gibt es die Ganztagesbetreuung in getrennter Abfolge. Dabei werden die Kinder vormittags unterrichtet und erledigen die Hausaufgaben am Nachmittag. Natürlich gibt es auch hier Freizeitphasen.
Außerdem können die Familien am Schulanfang entscheiden, an welchen Nachmittagen das Kind in die gehen Schule wird. Diese Buchung gilt zunächst für ein Semester.

Die schulische Tagesbetreuung in verschränkter (Ganztagesklasse) oder getrennter Abfolge (Nachmittagsbetreuung) schafft eine neue Lern- und Freizeitkultur an der Schule. Sie bietet den Schülerinnen und Schülern zusätzlich ein abwechslungsreiches Programm an gemeinsamen sportlichen, künstlerisch-kreativen und naturwissenschaftlichen Aktivitäten.
Sie unterstützt bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Schülerinnen und Schüler verbringen den Schultag bis 16 Uhr gemeinsam. Unterricht und Betreuung der Kinder übernehmen schuleigene  Lehrpersonen und geprüfte Freizeitpädagoginnen und –pädagogen.
Beide garantieren beste Bildung und Freizeitbetreuung unserer Kinder.

Wenn mittags der Magen knurrt, bekommen die Kinder eine frische Ausspeisung vom Gasthaus Wiendl. Dies sichert eine frische und schmackhafte Mahlzeit mit regionalen Zutaten. Meist umfasst das Menü Vor-, Haupt- und Nachspeise.

Rund 85 Prozent aller Arbeitsaufträge (Aufgaben, Lernunterweisungen, u. dgl. m.) werden bereits in der Schule erledigt. Der Erfolg stellt sich durch gezielte Förderung und Forderung der jungen Menschen ein.

Das Modell ist im Bezirk Voitsberg einzigartig, zieht eine bedingte Schulsprengelfreiheit nach sich und erlangt daher für alle Volksschulabgängerinnen und –abgänger, die eine ganztägige Schulform bevorzugen, an Bedeutung.

Die Mittelschule Köflach bietet so einen weiteren Meilenstein in der professionellen Begleitung im Bereich der Bildung unserer Kinder an.

Voranmeldungen und Anmeldungen für das nächste Schuljahr können ab sofort an die Mittelschule Köflach gerichtet werden. Das Anmeldeformular finden Sie auf unter dem Menüpunkt Eltern in den Downloads.

Zur Beratung steht Ihnen HOL Dipl.-Päd. Edith Bauer unter der Telefonnummer 03144/3343 und unter der E-Mail Adresse direktion(at)ms-koeflach.at zur Verfügung.